Das Lehrerteam

Der Unterricht an unserer Schule wird von erfahrenen festangestellten Lehrkräften und von Honorardozenten/innen durchgeführt. Das Dozententeam setzt sich aus medizinischem, logopädischem, sprachwissenschaftlichem, pädagogischem und künstlerischem Fachpersonal zusammen. Unsere festangestellten Lehrkräfte unterrichten in verschiedenen Unterrichtsfächern, in denen sie ausgebildet sind und betreuen unsere Schüler/innen während der internen praktischen Ausbildung. Um fachlich immer auf dem neuesten Stand zu sein, bilden sie sich regelmäßig weiter. Viele unserer Honorardozenten/innen sind Ärzte/innen und Logopäden/innen, die in der KLINIK BAVARIA als ärztliche und medizinische Mitarbeiter/innen beschäftigt sind sowie Dozenten/innen der TU Dresden und anderen Einrichtungen. Somit gewährleisten wir eine fachlich fundierte, praxisnahe und den aktuellen Entwicklungen in Medizin und Wissenschaft entsprechende Ausbildung an unserer Schule.

Schulleitung
 

Bianca Tesche
 

Dipl.-Lehrerin für Deutsche Sprache und Literatur/ Musik

Diplomabschluss 1989 an der Pädagogischen Hochschule Zwickau

 

Sprecherzieherin Fachabschluss 1991 an der MLU Halle -  Wittenberg
Gesangspädagogin

Abschluss 1989

 

Beschäftigt seit:

1998, seit 2002 Schulleiterin
 

Weiterbildungen:

regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Kursen, Tagungen und Kongressen (u.a. WAT, PEVOC, DGSS, DBL)
 

Unterrichtsfächer:

Berufskunde,
Sprecherziehung,
Logopädie/ Phonorhythmik,
Einführung "Wissenschaftliches Arbeiten",
 

Weitere Aufgaben  Organisation und Supervision interner und externer Pratika 

Sonstiges

Autorin der Ratgebers “Stimme und Stimmhygiene”

Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für verschiedene Berufsgruppen zum Thema Stimme

 

Festangestellte Lehrkräfte
 

Frau Carina Noke
 

Logopädin

Abschluss 2004 an der Medizinischen Berufsfachschule der MLU Halle-Wittenberg

Beschäftigt seit:

Februar 2007
 

Weiterbildungen:

  

F.O.T.T.
PNF
Manuelle Stimmtherapie
Unterstützte Kommunikation (elektr./ nichtelekt. Hilfsmittel)
Logopädie bei Mehrsprachigkeit
Verbale Entwicklungsdyspraxie
 

Unterrichtsfächer: 

 

Phonetisch-phonologische Störungen und Therapie (Kindersprache), Unterstützte Kommunikation

Weitere Aufgaben:

Supervision der internen Praktika im Bereich Sprachentwicklungsstörungen

Berenike Daberstiel
 

Dipl.-Gesangspädagogin

 

Logopädin
 

Diplomabschluss an der Hochschule für Musik “C. M. v. Weber” 1997

Berufsabschluss an der Schule für Logopädie Kreischa 2003

Beschäftigt seit:

2004
 

Weiterbildungen: 

Akzentmethode
Funktionale Stimmtherapie
Behandlung von Dysphagien
Ganzheitliche Therapie bei SES/ SEV
Logopädie bei Mehrsprachigkeit
 

Unterrichtsfächer:

Atem- und Stimmtherapie,

Weitere Aufgaben

Supervision der internen Praktika bei Stimm-Sprach-Sprech-Schluckstörungen

Verantwortlich für Hospitationen und Screening in Kita´s

 

Jacqueline Homburg
 

Diplom Sprachwissen- schaftlerin (Patholinguistin)
 

Abschluss 2002 an der Universität Potsdam
 

Beschäftigt seit:

2003
 

Weiterbildungen:

  

pädagogische Weiterbildung für Lehrkräfte
medizinische Weiterbildungen (Diplom Supplement)
sprachtherapeutische Weiterbildungen: z. B. FOTT, PNF, TAKTKIN, Dysarthrophonie, 
Sprechapraxie
regelmäßige Teilnahme an Fachtagungen: 
z. B. Würzburger Aphasietage, GAB
  

Unterrichtsfächer: 

 

Neurologische Sprach- und Sprechstörungen, Linguistik, Spracherwerb, Gruppentherapie

Weitere Aufgaben:

Supervision der internen Praktikums bei Sprach- und Sprechstörungen

Modellorientierte Aphasiediagnostik und -therapie, Spracherwerb und Sprachförderung,

 

Sekretariat
 

Ilka Rülke

Fachkraft für Schreibtechnik

Staatlich geprüfte Sekretärin
 

Abschluss 1993 IHK Dresden
 

Beschäftigt seit:

2000 in der KLINIK BAVARIA Kreischa und der Schule für Logopädie

 

Whatsapp:
+49 35206 64311